Für Nachwuchs ist gesorgt!

Während anderenorts die Mitgliederzahlen stagnieren oder gar rückläufig sind, gibt es in der Gemeinde Schwarzenberg eine segensreiche Entwicklung.

"Kinder sind ein Geschenk Gottes" - dieser allgemein bekannte Ausspruch ist für die Gemeinde Schwarzenberg von besonderer Bedeutung. So hat es in den letzten Jahren eine segensreiche Entwicklung gegeben. Seit dem Jahr 2000 sind in Schwarzenberg 10 Kinder getauft worden. Damit trotzt die kleine Gemeinde dem allgemeinen demografischen Trend in unserem Land. Erfreulich daran ist, dass damit mittelfristig die Durchführung der Sonntagsschule und auch des Religions- und Konfirmandenunterrichts in Schwarzenberg gesichert ist. Es werden auch zukünftig mehrere Schülerinnen und Schüler den Unterricht gemeinsam besuchen können.

Dass die Erfüllung des Kinderwunsches nicht selbstverständlich ist, wissen die jungen Eltern sehr gut. Geschenke kann man nicht einfordern. Deshalb gibt es in Schwarzenberg eine große Dankbarkeit, dass der "Gabentisch Gottes" so reichlich gedeckt worden ist. Erst im vergangenen Februar ist der kleine Samuel als jüngstes Gemeindemitglied getauft worden - zur Freude seiner Eltern und der ganzen Gemeinde. Möge sich diese segensreiche Entwicklung fortsetzen.

Bilder: T.H. / J.W. Text: D.T.